sabine_schagerl_innentuerenkatalog_2014-15 - page 4

Kantenausführung
Wichtige Erkennungszeichen
CPL Oberflächen sind:
abriebfest
antistatisch
kratzfest
lichtbeständig
hitzebeständig
fleckenunempfindlich
putzmittelbeständig
lösungsmittelbeständig
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne!
Klimaklasse a
: Türen für das Wohnungsinnere
als Zwischenraum- bzw. Innenraumtüren.
Temperaturdifferenz innen/außen: 5°C
Differenz Luftfeuchtigkeit 20%
Differenz Luftfeuchtigkeit 55%
Klimaklasse b
: Türen zur Trennung von
Räumen mit geringer Klimadifferenz - für Woh-
nungseingänge aus temperierten Stiegenhäusern.
Temperaturdifferenz innen/außen: 10°C
Differenz Luftfeuchtigkeit 35%
Klimaklasse c
: Türen für Wohnungseingänge
und für die Trennung vonWohnräumen und unge-
heiztenRäumenwieGarage,Dachboden,Kellerusw.
Temperaturdifferenz innen/außen: 20°C
Differenz Luftfeuchtigkeit 55%
1. Wir sind auf Innentüren spezialisiert.
2. Verkauft werden nur Türen namhafter Hersteller.
3. Sie erhalten Topqualität besonders preiswert.
4. Top Beratung durch unser geschultes Personal.
5. Sie haben die Wahl aus einer hohen Vielfalt an Modellen, Oberflächen, Sonderlösungen, u. v. m..
6. Wir sind immer auf der Suche nach innovativen Produkten.
7. Bei uns erhalten Sie, auf Wunsch, auch gleich den passenden Boden zu Ihren Türen.
Rundkante:
Die exklusive Rundkante sorgt sowohl optisch
als auch haptisch für einen besonderen, an-
genehmen Effekt. Dieses Ergebnis wird
durch die sorgfältige Abrundung an drei
Seiten in einem eigenen Produktions-
schritt erreicht. Bei vielen Türen
dient die Rundkante explizit als stil-
bildendes Element. Die optische Wirkung
der Kanten ist faszinierend.
Postforming-Kante:
Die ansatzlose Postforming-Kante um-
schließt das Türblatt mit einem kleinen
Designradius, dadurch wirkt sie sehr
elegant. Das Türblatt ist pflegeleicht
und resistenter gegen Beschädi-
gungen.
Klimaklasse
7 gute Gründe für Schagerl Türen:
Seite 1
CPL
DECORA
Kriterien auf einem Blick
Türen gehören, aufgrund der erheblichen mechanischen und thermischen Anforderungen, zu den am stärksten bean-
spruchten Einrichtungsgegenständen in Ihrem Haus. Neben den technischen Anforderungen müssen Ihre Türen auch
harmonisch in die Raumgestaltung eingebunden werden und in ihrer Form, Farbe, Holzart und Holzstruktur auf die
zukünftige Einrichtung abgestimmt sein.
Wir beraten Sie gerne.
Türblattaufbau
Röhrenspan
:
Wir empfehlen Röhrenspaneinlage anstelle
Wabeneinlage oder Röhrenspanstreifen/-
stege – das Türblatt ist dadurch sehr
robust, hat ein hohes Standvermö-
gen, einen höheren Schallschutz und
das Türblatt ist unten ca. 5 cm kürzbar.
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis!
Einlage:
besonders robuster Röhrenspankern
Decklage:
robuste CPL-Oberfläche,
Echtholz furniert oder hochwertige Lackierung
Deckplatte
Rahmen:
mit Einleimer und Rahmenverstärkung
1,2,3 5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,...52
Powered by FlippingBook